•  Kaiser LUDWIG IV. Vollziehungsstrich  Original Textblatt um 1570 Wittelsbacher

-- MITTELALTER -- Kaiser -- Monogramm -- Original Textblatt / Einzelblatt um 1570 -- Vollziehungsstrich -- -- Kaiser LUDWIG IV. -- Vollziehungsstrich -- Original Textblatt um 1570 -- Wittelsbacher --- Kirchenbann -- Papst -- Gegenkönig ------------------------------------------------------------------------------------ Ein sehr interessantes Original Textblatt für den Historiker ,  für den Kenner der  Geschichte, für den Freund des Mittelalters , für den Geschichtslehrer, für den Forscher , den Kenner der Kalligrafie und für den sonst Interessierten. ---------------------------------------------------------------------Es handelt sich hier um ein besonders wertvolles Original - Textblatt / Einzelblatt aus der Zeit um 1570.Das Einzelblatt hat etwa die Maße von 30 cm x 19 cm. Dieses interessante " Mittelalter  - Textblatt " stammt aus einem uralten Buch. Es handelt sich um uraltes handgeschöpftes Papier, das sehen Sie deutlich auf dem Durchsichtsfoto. Deutlich sehen Sie im Gegenlicht die Rippenstruktur des alten Schöpfsiebes.Kein Nachdruck, oder Ähnliches! Vorder - und Rückseite des uralten Textblattes (Einzelblatt) wurden mit dem interessanten " Geschichtstext " -  bedruckt. ------------------------------------------------------------------------------------Es handelt sich um ein historisches " Geschichtstextblatt" mit sehr altem Text, es handelt sich nicht um ein ganzes Buch. -------------------------------------------------------------------------------------------- Das Original - Textblatt hat einen altersentsprechenden Erhaltungsgrad, siehe Bilder. Ich finde, dass der Erhaltungsgrad noch recht gut ist. Mal ein paar altersbedingte Randrisse, Einrisse , mal ein kleiner Papierabriss, Fältchen, Falten , mal ein Eselsohr , Bräunung , Flecken , wenige winzige Löcher, sonst siehe Bilder.Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Bieten! Meine Kontodaten sind hinterlegt. Bitte beachten Sie auch meine anderen Auktionen. ------------------------------ Es handelt sich hier um eine wirkliche Rarität, ein besonderes Geschenk . Sie können diesen alten Text auch für Ihre Publikationen oder Ihre Werbung benutzen. ------------------------------------------ Achtung Kunden und Neukunden!Wenn Sie mit einem Artikel nicht zufrieden sind, bitte schreiben Sie mir, bestimmt werden wir eine einvernehmliche Lösung finden.Beim Kauf mehrerer Artikel nehme ich nur einmal das Porto, bitte warten Sie vor der Bezahlung die berichtigte / zusammengefügte Rechnung/Zahlungsanforderung ab.Bei Banküberweisungen schreiben Sie bitte die Artikelnummer mit auf den Überweisungsträger.Ich biete Paypal an, deshalb versende ich nur per Einschreiben (Einwurf) oder als Paket.Ich berechne nur die aktuellen Portogebühren der Post + Verpackung, nur meinen Selbstkostenpreis.    -------------------------------------------Ich gebe Ihnen noch ein paar Informationen aus Wikipedia: Der Vollziehungsstrich ist der eigenhändige Anteil eines Herrschers an einer mittelalterlichen Urkundenunterschrift.Im Allgemeinen wurde das Herrscher-Monogramm auf einer Urkunde vom beauftragten Schreiber derselben fast vollständig eingefügt. Lediglich ein kleiner Teil wurde ausgelassen, damit der ausstellende Herrscher mit der Vervollständigung die Rechtsgültigkeit bekräftigen konnte.Das Monogramm ersetzte ursprünglich die eigenhändige Unterschrift bei nicht schreibkundigen merowingischen Herrschern. Da das häufig kunstvoll gestaltete Monogramm für den Herrscher schwer auszuführen war, wurde es vom Notar vorgefertigt und schließlich durch den Vollziehungsstrich des Herrschers vervollständigt.Der Vollziehungsstrich findet sich meist in karolingischen und ottonischen Urkunden. In der Stauferzeit war der Vollziehungsstrich nicht mehr im Gebrauch, sodass das Monogramm gänzlich vom Schreiber gezeichnet wurde.   -------------------------      Ludwig IV. (bekannt als Ludwig der Bayer; * 1282 oder 1286 in München; † 11. Oktober 1347 in Puch bei Fürstenfeldbruck) aus dem Haus Wittelsbach war ab 1314 römisch-deutscher König und ab 1328 Kaiser im Heiligen Römischen Reich.Nach dem Tod Kaiser Heinrichs VII. wurden im römisch-deutschen Reich im Jahre 1314 mit dem Wittelsbacher Ludwig und dem Habsburger Friedrich zwei Könige gewählt und gekrönt. Der Thronstreit dauerte mehrere Jahre an und fand in der Schlacht bei Mühldorf 1322 eine Vorentscheidung für die wittelsbachische Seite. Durch den Münchner Vertrag von 1325 wurde für kurze Zeit ein für das mittelalterliche Reich bislang völlig unbekanntes Doppelkönigtum festgelegt und der Thronstreit beigelegt. Ludwigs Eingreifen in Norditalien entfachte einen Konflikt mit dem Papsttum, der von 1323/24 bis zu seinem Tod 1347, fast seine gesamte Herrschaftszeit, andauerte. Der Wittelsbacher verfiel 1324 der Exkommunikation und blieb bis zu seinem Tod im Kirchenbann. Während des Konfliktes mit der Kurie entwickelte sich die Reichsverfassung in eine säkulare Richtung. Im Jahre 1328 fand eine „papstfreie“ Kaiserkrönung statt, indem Ludwig die Kaiserkrone vom römischen Volk empfing. Ludwig war der erste Wittelsbacher als römisch-deutscher Kaiser. Im 14. Jahrhundert wurde er von kurialen und papstnahen Quellen in gezielter Herabsetzung mit dem Beinamen „der Bayer“ (Bavarus) belegt. Seit den 1330er Jahren verfolgte Ludwig eine intensivere Hausmachtpolitik und erwarb mit Niederbayern und Tirol große Gebiete. Der Herrschaftsausbau gefährdete aber auch die Konsensherrschaft mit den Fürsten als wesentliches Herrschaftsmuster des 14. Jahrhunderts. Diese Spannungen im Gleichgewicht zwischen Fürsten und Kaiser führten 1346 zur Wahl Karls IV. als Gegenkönig. Ludwig starb 1347 im Kirchenbann.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      

Write a review

Note: HTML is not translated!
    Bad           Good

Kaiser LUDWIG IV. Vollziehungsstrich Original Textblatt um 1570 Wittelsbacher

  • Product Code:
  • Availability: In Stock
  • $29.00

  • Ex Tax: $29.00